Mit Passcreator kannst du entweder alle Karten auf einmal aktualisieren, indem du die Vorlage veränderst oder einzelne Karten.

Alle Karten aktualisieren

Um eine Aktualisierung an die Nutzer deiner Wallet-Karten zu versenden, bearbeite die Vorlage der Karten. Klicke hierzu entweder im Dashboard oder der Detailansicht der Vorlage auf "Bearbeiten".

Im Wallet-Editor kannst du nun eine Änderung an der Vorlage vornehmen. Alle Textänderungen werden als Push Notification angezeigt. Wenn du Bilder oder Zeit- bzw. Ortsdaten änderst, erfolgt die Änderung im Hintergrund und der Nutzer wird nicht informiert.

Wenn du die Änderungen vorgenommen hast, speichere sie. Passcreator zeigt dir dann an, dass unveröffentlichte Änderungen an deine Vorlage vorhanden sind. Um diese an deine Nutzer zu verteilen, klicke auf "Änderungen veröffentlichen".

Die Änderungen werden anschließend innerhalb von ca. 15 Minuten an alle Nutzer verteilt und über eine Push Notification angezeigt.

Einzelne Karten aktualisieren

Um eine einzelne Karte zu aktualisieren, gehe links im Menü auf "Erstellte Pässe" und suche nach der Karte, die du aktualisieren möchtest. Klicke bei der Karte auf "Karte aktualisieren". Passcreator fragt jetzt die Informationen ab, die für die Karte notwendig sind. Wenn du die Infos aktualisiert hast, klicke auf "Aktualisieren und Push Notification versenden". Beachte, dass dabei auch Änderungen, die and er Vorlage vorgenommen werden gepusht werden, selbst wenn diese noch nicht an alle Karten veröffentlicht wurden.

Karten mittels Massenverarbeitung aktualisieren

Wenn du viele Karten auf einmal aktualisieren möchtest, kannst du das über die Massenverarbeitung tun. Hiermit kannst du auch Untermengen von Karten aktualisieren und so einzelne Segemente deiner Nutzer ansprechen.

Um Karten per Massenverarbeitung zu erstellen musst du eine CSV-Datei hochladen, die die Daten enthält, die auf den neuen Karten angezeigt werden sollen. Der Prozess ist ähnlich wie bei einer Massenerstellung. Beachte, dass in der CSV-Datei die IDs der zu aktualisierenden Karten enthalten sein müssen. Hierbei spielt es keine Rolle ob du beim ursprünglichen Erstellen der Karten eigene IDs vergeben hast oder die IDs von Passcreator verwendest.
Erstelle mit der CSV-Datei eine neue Massenverarbeitung und wähle als "Ausgeführte Aktion" Karten aktualisieren aus.

Nach ca. 15 Minuten werden alle Karten, die du in der CSV-Datei angegeben hast aktualisiert.